top of page
  • Jean Pierrick Bergamin

Einfache Seifen-Rezepte für zu Hause: Kokosmilchseife

Heute entführen wir Sie mit diesem Rezept für Kokosmilchseife direkt in die Karibik – ein echtes Must-have für alle Raffaelo-Liebhaber und Freunde exotischer Seifen-Rezepte!


Diese Seife vereint die pflegenden Eigenschaften von Aprikosenkernöl und Mandelöl, angereichert mit der cremigen Textur von Kokosmilch. Ein Hauch von ätherischem Zedernholzöl fügt der Seife eine würzige Duftnote hinzu - eine Mischung, die Sie gedanklich direkt unter die strahlende Sommersonne versetzt!


Bild von Kokosnüssen auf einem Tisch, mit einem blauen Meer und Palmen im Hintergrund. In diesem Beitrag werfen wir einen detaillierten Blick auf Seifen-Rezepte für Kokosmilchseife.

Inhaltsverzeichnis



 

Bild eines Holztisches aus der Vogelperspektive, auf dem eine weiße Kokosnussseife liegt - Eines der vorgestellten Seifen-Rezepte von Savun Engiadina ist unter anderem das für Kokosmilchseife.

1. Die wichtigsten Praxistipps für Ihre Seifen-Rezepte


Seife selbst zu machen ist ein spannendes Hobby, das sowohl Ihre Kreativität fördert als auch ein wenig technisches Verständnis erfordert. Ich möchte Ihnen einige Tipps für Seifen-Rezepte mit auf den Weg geben, die Ihnen helfen, wirklich tolle Unikate zu kreieren:


1. Richten Sie einen optimalen Arbeitsplatz ein: Sorgen Sie bei der Umsetzung Ihrer Seifen-Rezepte für einen gut belüfteten Platz und Zugang zu fließendem Wasser. Ich lege stets Küchenpapier aus, damit ich schnell sauber machen kann, falls einmal etwas danebengeht. Ordnung ist beim Seifensieden das A und O.


2. Wählen Sie die richtige Ausrüstung: Vermeiden Sie Werkzeuge aus Aluminium, da Natriumhydroxid (NaOH) dieses Material angreift. Besser geeignet sind Werkzeuge aus Edelstahl oder Kunststoff. Unverzichtbar sind eine präzise Waage, ein zuverlässiger Stabmixer und ein gutes Thermometer.


3. Ein kleiner Tipp: Bewahren Sie die Utensilien, die Sie für die Seifen-Rezepte verwenden, getrennt von Ihren Küchenwerkzeugen auf. Sie möchten sicher nicht Ihren Kaffee mit einem Löffel umrühren, der zuvor in NaOH getaucht war!


4. Schützen Sie sich angemessen: Der Umgang mit NaOH ist der kritischste Aspekt der Seifenherstellung. Tragen Sie deshalb stets Schürze, Handschuhe, Schutzbrille und eine Atemschutzmaske, um sicherzustellen, dass bei der Herstellung Ihrer Seifen alles reibungslos verläuft.


5. Seien Sie kreativ bei der Formgebung: Ob Sie klassische Rechtecke bevorzugen oder etwas Ausgefallenes ausprobieren möchten, die Wahl der Formen kann Ihre Seifen besonders machen. Ein Tipp: Legen Sie Ihre Holzformen mit Plastikfolie aus, damit Sie die Seife später leichter herausnehmen können.


6. Achten Sie auf eine sorgfältige Nachsorge: Nachdem Sie die Seife in die Form gegossen haben, decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab und wickeln Sie ein paar alte Handtücher darum. Dies unterstützt den Aushärtungsprozess und verbessert das Endprodukt.


In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen noch einmal detailliert, wie Sie sich optimal auf das Seifenmachen vorbereiten können. Zudem stelle ich Ihnen ein einfaches Grundrezept vor, mit dem Sie Schritt für Schritt Ihre eigene Seife herstellen können.


 

Bild einer aufgespaltenen Kokosnuss umgeben von weißen Blütenblättern und einem Glasfläschchen mit klarer Flüssigkeit – Zutaten für das Kokosmilchseifen-Rezept. Dies ist eines der Seifen-Rezepte, die Savun Engiadina auf seinem Blog präsentiert.

2. DIY Kokosmilchseife - Ein exklusives Rezept aus unserer Seifenküche


Nach sorgfältiger Vorbereitung ist es nun endlich so weit: Wir tauchen in den faszinierenden und praktischen Teil des Seifensiedens ein! Lassen Sie uns gemeinsam eine herrlich duftende Kokosmilchseife kreieren. Hier ist Ihr Schritt-für-Schritt-Leitfaden:


Zutaten


  • 150 g Aprikosen Kernöl

  • 30 g Mandelöl

  • 20 g Rizinusöl

  • 180 g Kokosfett

  • 20 g Kakaobutter

  • 140 g Kokosmilch (gefroren)

  • 58 g NaOH

  • 6 – 8 g ätherisches Zedernholz Öl

  • Farbe: etwas Zimt oder Eisenoxid (braun)



Sonstiges


  • Holzstäbchen

  • für diese Seife benötigen Sie eine Form mit Inhalt von ca. 500 – 600 g

  • die Kokosmilch (Dose) sollte einen Tag vorher eingefroren werden, ich leere sie dafür in einen Eiswürfelbehälter


So machen Sie himmlische Kokosmilchseife:


  1. Beginnen Sie damit, die festen Fette sanft zu schmelzen und sie anschließend sorgfältig mit den flüssigen Ölen zu vermengen. Diese Mischung bildet die Basis für die meisten unserer Seifen-Rezepte.

  2. Geben Sie jetzt die gefrorene Kokosmilch zusammen mit NaOH in einen geeigneten Behälter. Dieser Schritt erfordert Geduld, da der Auflösungsprozess einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Achten Sie darauf, dass die Mischung nicht zu heiß wird und dass alle Laugenkristalle vollständig aufgelöst sind, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten. Möchten Sie die heilenden Eigenschaften von Kokosmilch genauer kennenlernen? In diesem Beitrag erhalten Sie einen umfassenden Einblick in das Thema.

  3. Sobald die Kokosmilch vollständig gelöst ist, vermischen Sie diese sorgfältig bei einer Temperatur von 40 – 45 °C mit den Ölen und Fetten. Achten Sie darauf, dass sich eine leichte Spur bildet – in unseren Seifen-Rezepten ein Zeichen dafür, dass Ihre Mischung die richtige Konsistenz erreicht hat. Entnehmen Sie nun etwas von dem Seifenleim für die spätere Marmorierung (optional).

  4. Füllen Sie den weißen Seifenleim in Ihre Form. Färben Sie den beiseitegestellten Leim braun und ziehen Sie feine Linien auf der Oberfläche der weißen Seifenmasse, um eine schöne Marmorierung für Ihre Seifen-Rezepte zu erzielen.



Lust auf weitere kreative Ideen? Von erfrischenden Zitrusnoten bis hin zu süßen Schokoladenaromen – unsere Seifen-Rezepte decken eine breite Palette an Düften ab. Tauchen Sie ein in unsere Welt der Seifen-Rezepte und bringen Sie Ihre Seifenkunst auf das nächste Level!


 
Bild einer von oben aufgenommenen Schokoladenseife, bestreut mit Rosenblättern – dieses Bild repräsentiert eines der Seifen Rezepte vom Savun Engiadina Blog.

Verwöhnen Sie sich mit einer selbstgemachten Seife, die durch den verführerischen Duft von Zartbitterschokolade und Bittermandelöl ein wahrer Genuss für die Sinne ist. Schenken Sie sich einen kleinen Luxus für den Alltag!


 
Bild einer pinken Seife, die mit Rosenblättern bestreut und mit einer lila Schleife verziert ist. – dieses Bild repräsentiert eines der Seifenrezepte vom Savun Engiadina Blog.

Ob als stilvolles Accessoire für Ihr Badezimmer oder als durchdachtes Geschenk – diese Seife wird garantiert Begeisterung auslösen! Veredelt durch Rosenknospen, die wunderschön aussehen und einen Hauch von Luxus verleihen.


 
Bild einer gelben Seife auf einem Schneidebrett, neben einer Zitrone und einem grünen Zweig arrangiert. – dieses Bild repräsentiert eines der Seifenrezepte vom Savun Engiadina Blog.

Mit unserer Zitronen-Minz-Seife bringen Sie das Spa-Erlebnis direkt in Ihr Badezimmer! Das Pfefferminzöl ist wie eine Brise frischer Luft für Ihre Haut, während Zitronengrasöl jede Anwendung zu einem erfrischenden Erlebnis macht.


 

Eine Hand hält eine gelbe Seife vor einer beigen Wand – präsentiert von Savun Engiadina. Dieses Unternehmen bietet seinen Lesern nicht nur Rezepte für Seifen, sondern auch handgefertigte Naturseifen aus dem Engadin-Tal.

3. Seifen von Savun Engiadina


Wenn Sie Interesse an Seifen-Rezepten haben oder Ihre Sinne mit natürlichen Aromen verwöhnen möchten, dann sind Sie bei Savun Engiadina genau richtig! Auf unserer Webseite können Sie nicht nur inspirierende Seifen-Rezepte entdecken, sondern auch unsere liebevoll handgefertigten Seifen, die in einer Palette von erlesenen Düften erhältlich sind.


Unsere Sorten reichen von Arve über Honig bis hin zu Kräutern und Milch, jede sorgfältig hergestellt aus Zutaten, die wir direkt aus dem malerischen Engadin Tal beziehen.

Diese Seifen sind mehr als nur Körperpflegeprodukte; sie sind ein Stück handwerkliche Kunst, die das lokale Erbe und die Reinheit der Natur einfangen.


Mit jeder Seife von Savun Engiadina unterstützen Sie nicht nur Ihre Hautpflege, sondern auch das Bergwaldprojekt in Graubünden. Pro verkaufter Seife spenden wir 0.10 CHF für den Erhalt der Schweizer Flora und Fauna und geben der Natur somit etwas zurück!


 

4. Kokosmilch-Seifen-Rezepte: Antworten auf Ihre häufigsten Fragen


1. Was macht das Kokosmilchseifen-Rezept so einzigartig?

Unser Kokosmilchseife ist ein echtes Highlight für Fans exotischer Seifen-Rezepte und pflegender Inhaltsstoffe. Es kombiniert die nährenden Öle von Aprikosenkern und Mandel mit der reichhaltigen Textur von Kokosmilch. Dieses Rezept ist ideal für alle, die ihre Haut verwöhnen und gleichzeitig in die Welt der exotischen Düfte eintauchen möchten.


2. Wie kann ich meine Seifen-Rezepte umweltfreundlicher gestalten?

Für umweltfreundlichere Seifen-Rezepte wählen Sie am besten Bio-Produkte und biologisch abbaubare oder wiederverwendbare Verpackungen, um den ökologischen Fußabdruck Ihrer Seifenherstellung zu reduzieren.


3. Welche therapeutischen Eigenschaften hat die Kokosmilch in Seifen?

Kokosmilch ist bekannt für ihre feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Eigenschaften, was sie besonders geeignet für Menschen macht, die auf der Suche nach Seifen-Rezepten für trockene oder empfindliche Haut sind.


4. Wie unterstütze ich mit dem Kauf von Savun Engiadina Seifen die Umwelt?

Jeder Kauf einer Seife aus unserem Online-Shop unterstützt das Bergwaldprojekt in Graubünden. Mit 0.10 CHF pro verkaufter Seife tragen Sie direkt zum Schutz und zur Erhaltung der Schweizer Flora und Fauna bei.


5. Wie lange dauert der Aushärtungsprozess für die Kokosmilchseife?

Nachdem die Seife in die Form gegossen wurde, sollte sie mindestens 24 Stunden aushärten. Für optimale Ergebnisse unserer Seifen-Rezepte lassen Sie die Seife anschließend 4 bis 6 Wochen an einem kühlen, trockenen Ort weiterhärten, um eine vollständige Verseifung und die Entwicklung des Duftes zu gewährleisten.


 

Bild eines Haufens Kokosnüsse, darunter eine aufgespaltene, die auf dem Waldboden liegen und vom warmen Sonnenlicht umhüllt sind. Dies soll veranschaulichen, dass Seifen-Rezepte auch mit nachhaltigen Zutaten hergestellt werden können.

5. Nachhaltige Seifen-Rezepte - Ein Schlussgedanke


Zum Abschluss möchte ich sagen, dass die Herstellung von Seife weit mehr ist als ein bloßes Handwerk. Wenn wir Seifen-Rezepte mit lokalen und nachhaltigen Zutaten herstellen und die Seifen in umweltfreundliche Verpackungen einbetten, tragen wir nicht nur zum Schutz unserer schönen Erde bei, sondern schenken auch unserem eigenen Leben ein Stück Reinheit und Wohlbefinden.


Überlegen Sie, wie Sie Ihre Seifen-Rezepte umweltfreundlicher gestalten können. Verwenden Sie lokale, nachhaltig bezogene Zutaten, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.


Betrachten Sie eventuell auch die Verpackung Ihrer selbstgemachten Seifen – biologisch abbaubare oder wieder-verwendbare Verpackungen können einen positiven Unterschied machen.

Möchten Sie lernen, wie Sie Seifen als Geschenk schön und zugleich umweltfreundlich verpacken können? Dann sollten Sie unbedingt diesen Blogbeitrag lesen!


Für weitere Seifen-Inspirationen stöbern Sie gerne unsere Rezepte durch und legen Sie los! Es ist eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen und mit den richtigen Zutaten etwas Positives für unseren Planeten zu tun. Ich verspreche Ihnen, es macht eine Menge Spaß und Sie werden es nicht bereuen!


 

6. Über Savun Engiadina


Bild von drei übereinandergestapelten Seifen von Savun Engiadina, jeweils mit dem Steinbock-Logo versehen. Das Unternehmen bietet seinen Lesern nicht nur Seifen-Rezepte, sondern auch handgefertigte Naturseifen aus dem Engadin-Tal.

In Bever, Graubünden, befindet sich Savun Engiadina, wo wir Seifen kreieren, die ebenso pur sind wie die umgebende Naturlandschaft des Engadins. Unsere Inhaltsstoffe? Für die Rezepte unserer Seifen verwenden wir ausschließlich hochwertige Bio-Produkte ohne künstliche Zusatzstoffe.


Jedes unserer Seifenstücke repräsentiert ein Unikat echter Handwerkskunst, das nicht nur Ihre Haut nährt, sondern auch unser Engagement für wahre Nachhaltigkeit verkörpert. Entdecken Sie, wie unsere Seifen weit mehr bieten als nur Sauberkeit! Erfahren Sie hier mehr über uns.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page